Was ist bedeutet ganzheitliche Therapie?

Hundephysiotherapie und Tierheilpraktik ist weitaus mehr als ausschließlich das Training auf einem Unterwasserlaufband oder die Behandlung mit Globuli.

Bei der Tierheilpraktik und Physiotherapie handelt es sich um eine ganzheitliche Therapie des Körpers und der Seele und orientiert sich an den anatomischen und physiologischen Gegebenheiten. Hierbei werden alle Therapieverfahren angewendet, die dazu dienen den Erhalt, die Verbesserung und auch die Rehabillitation der physiologischen Prozesse, der  Funktionen der Organe und des Bewegungsapparats zu gewährleisten.

Das Ziel der der ganzheitlichen Therapie (oder auch Regulationstherapie genannt) ist die Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung der Gesundheit, der physiologischen körperlichen Prozesse sowie die Schmerzreduktion bishin zur Schmerzfreiheit.

Zu unseren Leistungen zählen:

  • Laserfrequenztherapie

  • Triggerpunktdiagnostik und -therapie

  • Unterwasserlaufband

  • Bioresonanztherapie und Analyse

  • Manuelle Therapien

  • Stationäre Reha in unserer häuslichen Pension

  • Kinesio- und Dynamictaping

  • Massagen

  • Blutegeltherapie

  • Akupunktur und Aquapunktur

  • Neuraltherapie

  • Lymphdrainagen

  • Osteopathische Faszientechniken

  • Gangbild- und Bewegungsschulung

  • Ultraschallzahnsteinentfernung ohne Narkose

  • Elekro- und Ultraschalltherapie

  • Ernährungsberatung und Therapiepläne

  • Schmerzdiagnostik und Check-Ups

  • Eigenblut- und Autonosodentherapie

  • Tierhebamme

Therapie so individuell wie Ihr Hund.

Termine ausschließlich mit vorheriger Absprache.

Tippe Tappe Pfötchen

Hundephysiotherapeutin und Tierheilpraktikerin Katja Meis

Hastener Str. 59

42855 Remscheid

Telefon: 0152-25674338*

E-Mail: info@ttp-hundephysiotherapie.de

*Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.